20. Heimkinder-Motorradausfahrt 13.06.2015 mit den

Motorradfreunden „Beinhart" Pirna e.V.

2

Am Samstagmorgen ging es für fünf Kinder aus Leipzig und zwei Betreuer des Straßenkinder e.V. mit dem Bus Richtung Pirna. Im Freizeitbad Berggießhübel angekommen, konnten sich alle Kinder eins unter rund 800 Motorrädern aussuchen, mit denen sie die Fahrt verbringen wollten.Bei strahlendem Sonnenschein fuhr der riesen Konvoi von heißen Maschinen dann Richtung Zinnwald, wo den Kindern neben einem Mittagessen und Kuchen eine tolle Stunt-Show geboten wurde. Für die Kids war es ein riesen Erlebnis, voller atemberaubenden Eindrücken und jeder Menge Spaß. Obwohl die Gruppe, aufgrund einer Unwetterwarnung mit dem Bus zurück fahren musste, ließ sie sich die gute Laune nicht nehmen und verbrachte anschließend einen schönen Abend im Freizeitbad, samt Abendbrot, Badespaßt sowie einem großen Spiele- und Freizeitangebot.

Müde und kaputt, aber mit vielen Erinnerungen an diesen tollen Tag, ging es abschließend mit dem Bus zurück nach Leipzig.

In diesem Sinne möchten wir uns ganz herzlich für den gesamten Ausflug und die jahrelange Kooperation bei den Motorradfreunden „Beinhardt" Pirna e.V., bei allen teilnehmenden Bikern und der Bereitschaftspolizei Leipzig Abt. Technische Dienste, die für einen sicheren Hin- und Rücktransport gesorgt hat, bedanken.