Geldübergabe

Leipzig boxt VI

Am 01.November 2014 öffneten sich um 18.00 Uhr die Türen des Hauses Leipzig und ein breitgefächertes boxinteressiertes Publikum kam zu diesen Event. Circa 800 Zuschauer wollten sich diesen unterhaltsamen Abend nicht entgehen lassen. Um 20.00 Uhr wurde der Boxabend mit dem Lied von Max Schmeling „ Das Herz eines Boxers" eröffnet.
Der Höhepunkt der Veranstaltung war die Versteigerung eines, von Timo Hoffmann - in Boxerkreisen besser bekannt als „Deutsche Eiche", signierten goldenen Riesenboxhandschuhs. Der Moderator und Entertainer Daniel Mantey, der auch durch den Abend führte, übernahm mit großen Engagement die Versteigerung des Boxhandschuhs. Am Ende ging der Boxhandschuh für einen sagenhaften Betrag von 1.100 an Frank Wagner von der Firma LE - Bau aus Leipzig, der auch einer der Sponsoren dieser Veranstaltung war. Durch zahlreiche Spender, welche spontan Geldbeträge in den Ring gaben und den Verkauf, der vom BoxGym Leipzig e.V. gespendeten Boxhandschuhe, kam am Ende des Abends eine stolze Summe von 2.704 Euro zusammen. Timo Hoffmann übergab diesen Betrag an Gabi Edler (Tante E.) und den 1. Vorsitzenden des Vereins Bernd Bleck (Siehe Bild oben).

Wir bedanken uns recht herzlich bei

  • Matthias Eichler
  • Jens Kluge
  • 11
  • 22
  • bei allen Sponsoren und Spendern
  • und Allen die zum gelingen dieses Abends beigetragen haben